Zusammenführen von Dublette

Bei der Zusammenführung von Dubletten werden die Adressdaten zusammengeführt. Das bedeutet, dass die Masteradresse danach z.B. alle Telefonnumern des Masters und der Dublette erhält.

Weiterhin werden alle Vorgänge der Dublette mit dem Master verknüpft.

Im Bereicht der Buchhaltung werden alle Buchungssätze der Vorgänge der Dubletten auf das Debitorkonto der Masteradresse verschoben. Dies wird auch mit historischen Daten durchgeführt.

Nach der Zusammenführung ist der Zustand in myjack so, als ob es den Adressdatensatz in myJack nie gegeben hätte.