Version 15.1 Gesamtpreise bei Angeboten

2015-04-01_17-10-06Es gibt 2 unterschiedliche Arten von Angeboten.

Version 1: Ein Angebot bei dem Sie den Kunden mehrere alternativen anbieten. Wenn Sie also Ihren Kunden 3 verschiedene alternative Reisen anbieten macht es keinen Sinn, dass Sie bei diesen Angebot den Kunden die Summe über alle diese alternativen Leistungen anzeigen, da er ja nur eine von diesen drei buchen wird. Wenn Sie bei solchen Angeboten unter „Sonstiges“ als Darstellungsart „Leistungsdarstellung“ wählen, so wird KEINE Gesamtsumme gedruckt.

Version 2: Wenn Ihr Angebot unterschiedliche Bausteine beinhaltet (Leistung Flug, Leistung Hotel, Leistung Mietwagen usw.). und hier KEINE Alternativen vorhanden sind, so macht es Sinn, Ihren Kunden eine Gesamtsumme anzuzeigen. Dies können Sie machen, in dem Sie unter „Sonstiges“ als Darstellungsart „Vorgangsdarstellung“ wählen..