Version 17.1: Preisarten

Im Hinblick auf die Preisarten gibt es zwei neue Funktionen: die neue Preisart „Kulanzleistung“ und die Möglichkeit, für eine Preisart einen Betrag zu hinterlegen.

Sie können in der neuen Version die neue Preisart „Kulanzleistung“ verwenden.
Diese Preisart verwenden Sie, um Preise zu hinterlegen, die der Kunde nicht selbst bezahlt, sondern vom Reisebüro übernommen werden.
Die Eingabe erfolgt im Normalfall wie bei einer Rabatt Preiszeile mit einem negativen Betrag. Die benutzten Konten sind 810140 (0%) und 810141 (19%)
(Da diese Änderung nur eine Konfguration betrifft, ist die Preisart schon in der aktuellen Version 16.3.18 verfügbar).

Der zweite Punkt betrifft die Konfiguration der Preisarten unter „Verwaltung – Administration – Preisarten“.


Dort können Sie in der nächsten Version für eine Preisart einen Betrag hinterlegen, der bei der Auswahl der Preisart in der Leistung automatisch in das Betragsfeld übernommen wird.