Fehlen einer „Gutschrift“

Aufgrund eines Schreibens des Bundesfinanzministeriums soll der Begriff „Gutschrift“ nur noch für Fälle aus § 14 Abs. 2 Satz 2 UStG herangezogen werden (Beispiel Provisionsgutschrift). Für Rechnungskorrekturen soll dieser  Begriff NICHT mehr verwendet werden.

Aufgrund dessen haben wir in myJack die Begriffe schon seit längerem angepasst. Die Rücknahme einer Rechnung aufgrund zum Zwecke einer Korrektur nennen wir nun „Stornorechnung“

Dies darf jedoch nicht verwechselt werden mit der Rechnung für die Stornierung einer Reise. Die Stornokosten für die Stornierung einer Reise werden einfach mit einer Rechnung den Kunden in Rechnung gestellt.

Rechnung 1

Rechnung 2