Kontrolle offene Eingangsrechnungen

Über „Verwaltung – Listen“ oder über „Buchhaltung – Belege & Auswertungen – VA-Rechnung“ kann eine Leistungsliste aufgerufen werden. In dieser Leistungsliste werden nicht Aufträge, sondern Leistungen aus Aufträgen angezeigt.

Diese Liste kann nach vielen Eingaben eingegrenzt werden. Unter anderem auch nach „Eingangsrechnung“.

Wenn Sie diese Liste nach „offen“ und „Abreise in der Vergangenheit“ eingrenzen, so erhalten Sie eine Liste von Buchungen die kontrolliert werden müssen, da diese bereits erledigt sein sollten.

In dieser Liste vergleichen wir den Soll-Saldo des Offenen Posten auf dem Veranstalter-Verrechnungskonto mit den „Verrechnungspreiszeilen“ aus der Leistung. Die beiden Betragsspalten zeigen diese Werte auch an (Eingangs-RE und Leistung).
ACHTUNG: Damit diese Werte stimmen, dürfen Sie auf dem Veranstalter-Verrechnungskonto NIEMALS den OP manuell im Soll bebuchen. Solten Sie mal eine Eingangsrechnung stornieren wollen, so buchen Sie den Betrag bitte mit Minus! Am besten nutzen Sie aber zum Korrigieren auch die neue Veranstalter-Abrechnung, denn diese zeigt Ihnen immer an, welcher Betrag noch verbucht werden muss.