Version 18.1: Sammelrechnung und Stapelrechnung

Über die Funktion < Buchhaltung – Abschlüsse – Sammelrechnungserstellung > haben Sie die Möglichkeit, eine Sammelrechnung oder eine Stapelrechnung zu erstellen.

Dazu werden Sie zuerst nach bestimmten Kriterien die Auswahlliste aufrufen.

 

 

 

 

 

 

 

Nach dem Aufruf der Liste können Sie über die Checkboxen in der erste Spalte bestimmen, welche Vorgänge bearbeitet werden sollen, über das Zahnrad Symbol können sie anschließend die Optionen „Sammelrechnung“ oder „Stapelrechnung“ aufrufen.

 

 

 

 

 

Sammelrechnung
Die Option „Sammelrechnung“ steht nur dann zur Verfügung, wenn alle gefundenen Vorgänge den gleichen  Rechnungsempfänger haben. Die Funktion erstellt eine einzige Rechnung (also nur eine Rechnungsnummer), in der alle Leistungen aller Vorgänge enthalten sind.
Das entsprechende Rechnungsdokument wird bei allen betreffenden Vorgängen auf der Registerkarte „Dokumente“ hinterlegt.

Stapelrechnung
Bei der Stapelrechnung können Vorgänge von verschiedenen Kunden im einem Schritt mit einer Rechnung versehen werden. Dabei wird für jeden Vorgang eine separate Rechnung erstellt und im Vorgang abgelegt, wie bei der manuellen Erstellung einer Rechnung

Nach Auswahl der Option erhalten Sie eine Auswahlmaske zum Dokumentendruck. Erst mit einem Klick auf „Blankopapier“ oder Briefpapier wird die Funktion durchgeführt.