16.3. Signatur für Zahlungserinnerung und Unterlagenversand

Sie können für die Zahlungserinnerung und den Unterlagenversand eine eigene Signatur festlegen. Bei allen anderen Dokumenten wird entweder keine Signatur benötigt, oder Sie können sie über die Textbausteine selbst festlegen.

Über „Verwaltung – Administration – Agenturstammdaten“ rufen Sie den Bereich „Stammdaten“ auf. Dort haben Sie ein neues Feld „Signatur“.

Dieser Text wird dann beim Dokumentendruck benutzt.

 

16.3. Saldenliste: USTA und Steuer drucken

Wenn Sie in der Saldenliste auf die zweite Ansicht wechseln, gibt es zwei neue Spalten „USTA“ und „Geb. Steuer“.
Die Spalte „USTA“ zeigt den USTA Code an, die Spalte „Geb. Steuer“ den Betrag, der im Zusammenhang mit Buchungen auf dem Konto als Steuer gebucht wurden.

06-12-_2016_09-02-44

Beide Spalten werden beim Druck mit ausgegeben.

16.3. automatische Gutscheinnummernvergabe

Wenn Sie 05-12-_2016_08-36-29Reisegutscheine als Vorgang in myJACK anlegen, haben Sie die Möglichkeit, die Gutscheinnummern automatisch erzeugen zu lassen.

Dazu muss die entsprechende Einstellung in den Agenturstammdaten gesetzt sein.

Bitte speichern Sie die Einstellung und starten myJACK neu.

 

 

Wenn Sie nun für den Verkauf des Gutscheins einen Vorgang anlegen, wird die Gutscheinnummer automatisch erzeugt und in das Feld „Buchungsnummer“ geschrieben.

05-12-_2016_08-39-52

Version 16.3.: Dokumentenupload mit Kundennummer/Vorgangssnummer

Sie konnten bisher bereits in myJACK ein Uploade Verzeichnis unter „Verwaltung – Administration – Agenturstammdaten – Einstellungen“ hinterlegen. Alle Dokumente, die Sie in dieses Verzeichnis ablegen, werden in myJACK übertragen.

30-11-_2016_09-20-06

Bisher wurden diese Dateien in der Dokumenteninbox angezeigt und konnten dort manuell einem Vorgang oder Kunden zugewiesen werden.

30-11-_2016_09-24-20In der 16.3. können Sie nun beim Ablegen des Dokuments direkt die Kunden- oder Vorgangsnummer in den Dateinamen schreiben, damit das Dokument direkt zugeordnet werden kann.
Dabei muss die Nummer nach einem bestimmten Schema im Dokumentennamen enthalten sein: der Eintrag ##V2449## ordnet das Dokument dem Vorgang 2449 zu. Der Eintrag ##K2078## der Kundennummer 2078.

 

 

 

Version 16.3: Firmenmitarbeiter in Suche anzeigen

Sie können 29-11-_2016_12-57-27in der Suche alle Kunden anzeigen lassen, die als Mitarbeiter zu einem Firmenkunden gehören.

Dazu muss in der Kundenakte des Kunden die Firma als „Mitreisender hinterlegt sein. Als „Beziehung“ bitte den Wert „Rechnungsempfänger“ eintragen.

29-11-_2016_12-58-43

In der Suche können Sie nun den Firmenkunden markieren und sehen dann auf der Registerkarte „Beziehung“, welche Kunden dieser Firma zugeordnet sind.